Portrait Fotograf in Ingolstadt – Portraitnoir

In den letzten Monaten hat sich bei mir vieles getan. Ich habe viel gearbeitet und versucht meinen Bildstil zu verfeinern. Deshalb habe ich mich Anfang diesen Jahres dazu entschlossen, eine weitere Website für meine Art der Fotografie online zu stellen. Die Portraitnoir. Hier zeige ich meine ganz besondere Art, Menschen in schwarz-weiß oder in dunklen, gedeckten Farben zu fotografieren. Für mich war die schwarz-weiß Fotografie schon immer eine faszinierende Art Menschen zu portraitieren. Die fehlenden Farben steigern die Bildaussage enorm und genau das ist mein Ziel. Als Portrait Fotograf in Ingolstadt möchte ich nicht einfach nur Menschen fotografieren, sondern zeigen was ich fühle und in Bildern festhalten wie diese Menschen wirklich sind. In meinen Fotoworkshops sage ich meinen Kunden immer, sie sollen versuchen zu fotografieren was sie fühlen und nicht was sie sehen. Schließlich sind es nicht die technischen Aspekte eines Bildes die uns als Betrachter fesseln, sondern die Emotionen, die sie in uns auslösen, wenn wir die Bilder betrachten.

 

Bin ich nur ein Fotograf mit bester Bildqualität oder auch ein Geschichtenerzähler?

Ja ich glaube schon das es jedes Bild verdient hat eine Geschichte zu erzählen. Viele Fotografen denken, sie bekommen das perfekte Bild, indem sie nur auf den Auslöser drücken in der Hoffnung eins wird schon dabei sein, welches schön ist. In meinen Shootings überlasse ich nichts dem Zufall. Es ist alles geplant. Von der Location, der Pose, der Bekleidung, der Bildgeschichte, dem Farblook, das Licht, die Technische Fotografie und sogar die Bildausgabe mit den verschiedensten Papieren. Ich selbst, möchte nichts an Dienstleister weitergeben, was meine Kreativität oder die Bildqualität beeinflussen könnte, deshalb mache ich alles selber.

Als selbstständiger Fotograf in Ingolstadt bin ich allerdings auch sehr oft bundesweit unterwegs. Eigentlich in ganz Deutschland, wo es außergewöhnliche Menschen gibt.

Teamarbeit mit dem Kunden

Für meine Art der Fotografie ist es ganz besonders wichtig, dass ich mit dem Menschen, der vor der Kamera steht, gemeinsam ein Projekt in Form eines Shootings habe. Von Beginn an bespreche ich alles mit meinen Kunden und nur wenn wir uns gemeinsam entschieden haben startet auch das Shooting. So kann es niemals passieren, dass nur eine Seite weiß was sie will. Es entstehen Bilder voller Emotionen und ihrer ganz besonderen und außergewöhnlichen Geschichte.

 

Ich freue mich über deinen Besuch auf portraitnoir.de

Wenn du dich auch für meine Geschichten in schwarz-weiß interessierst und einen Fotografen in Ingolstadt suchst, der seinen eigenen Stil hat und tiefgründiger shootet, dann freue ich mich über einen Besuch von dir auf portraitnoir.

Außerdem kannst du mich auch hier finden und wenn du mir folgst bleiben wir stets in Verbindung:

Bei Fragen und Anregungen kannst du mir natürlich auch gern eine Mail senden.